OPTIMÁLIS PÁRTARTALOM ÉS HŐMÉRSÉKLET

Az anyag, a gép és az ember számára

    Fordern Sie das Informationspaket hier an und erfahren Sie mehr!

    Das optimale Raumklima ist ein wichtiger Produktionsfaktor für standardisierte Produktion, Qualitätssicherung und Konservierung in vielen sehr unterschiedlichen Industriebereichen. Darüber hinaus genießt der "menschliche" Faktor auch die Vorteile eines guten Raumklimas. Jüngste Studien zeigen einen positiven Einfluss auf die Leistung und Gesundheit der Arbeitnehmer.
    Die Standardisierung der Produktionsprozesse hängt weitgehend vom Arbeitsraumklima ab. Das optimale, steuerbare Raumklima wird nur gegeben, wenn die Luftfeuchte, die Temperatur der Luft und die Wärmestrahlung sich nicht negativ auf das Produktionsergebnis, die Eigenschaften der Materialien und die mechanischen Prozesse auswirken.


    Feuchtigkeit

    Die geeignete Luftfeuchtigkeit ist ohne Messgeräte schwer zu bestimmen und zu beurteilen; daher wird dieser Produktionsfaktor oft übersehen. Ist die Luft zu trocken, können Materialveränderungen oder elektrostatische Ladungen zu Produktionsstörungen und Mehrkosten führen. Besonders empfindlich ist die Verarbeitung von wasserbindenden Materialien wie Papier, Karton, Holz oder Textilfasern. Von der Mikroelektronik bis zur Lebensmitteltechnologie kann eine konstante, optimale Luftfeuchtigkeit Qualität und eine schnelle, ungestörte Produktion in den unterschiedlichsten Branchen garantieren.


    Temperatur

    Wie die Luftfeuchtigkeit ist auch die Temperatur ein wichtiger Prozessparameter für viele Produktionsschritte. Oft sollten bestimmte Höchstwerte während der Produktion nicht überschritten werden, um die erwarteten Eigenschaften des Endprodukts nicht zu beeinträchtigen. Die von den Maschinen erzeugte Wärme kann zu einer erheblichen Wärmebelastung führen, was zu hohen Energiekosten beim Nachführen führt. Darüber hinaus wirken sich zu hohe Innentemperaturen direkt auf die Luftfeuchtigkeit der Luft aus: Bei einem Temperaturanstieg nimmt die relative Luftfeuchtigkeit ab, mit all ihren negativen Auswirkungen auf das Material und den Prozess.


    Produktivität und Gesundheit

    Produktivität und ein angenehmes Arbeitsklima sind untrennbar miteinander verbunden. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen britischen Studie, in der die Auswirkungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit auf die Arbeitsleistung über zwei Jahre untersucht wurden. Der Studie zufolge können Unternehmen positive Effekte von den Mitarbeitern erwarten: weniger Fehlzeiten, bessere Produktqualität, höhere Leistung am Arbeitsplatz und mehr Bindung und Kreativität. Darüber hinaus hat Feuchtigkeit einen direkten Einfluss auf die Gesundheit. Schleimhautreizungen, Atemwegsinfektionen und Augenbeschwerden sind charakteristische Folgen der trockenen Luft.



    Prospektusunkat  "A helyiségklíma, mint termelési tényező"
    Aktuelle Broschüre "Raumklima
    als Produktionsfaktor"

    Mehr Wissen auf 16 Seiten - dazu praktische Beispiele.


    A *-gal jelölt mezők kitöltése kötelező

    Für direkten
    Kontakt: kompetent, schnell und personalisiert!



    Condair Systeme

    Adam Kispél

    2093
    Budajena Törköly Ungarn


    Kontakt:
    adam.kispal@condair.com
    Mobil: +36 20 666 7537




    Weitere Informationen